Installation von PlugIns

Mit PlugIns kann die Funktionalität des mh touchkeyboard erweitert werden. Diese werden in Form von DLLs (Dynamische Bibliotheken) bereitgestellt und können damit in vielen Programmiersprachen erstellt werden. Die Schnittstelle ist offen, ein dem entsprechendes Beispiel liegt den Setup-Sätzen bei.

Um PlugIns zu registrieren oder zu entfernen muss der Dialog für die Verwaltung von PlugIns geöffnet werden. Das ist in der laufenden Tastaturanwendung selbst im Aktionsfenster (A) oder im Programm zum Verwalten der Einstellungen (B) möglich.

Unabhängig von der Auswahl öffnet sich der Dialog der PlugIn Verwaltung (Erweiterungsmodul). Dieser Dialog stellt auf der linken Seite alle installierten PlugIns und deren Dienste dar. Auf der rechten Seite sind Details der ausgewählten PlugIns oder Dienste sichtbar.

Über die Schaltfläche "Hinzufügen" können neue PlugIns registriert werden. Danach steht Ihnen ein einfacher Öffnen-Dialog zur Verfügung, in dem das zu installierende PlugIn (also eine DLL) ausgewählt werden kann.

Einige PlugIns oder Dienste stellen selbst einen Dialog zur Konfiguration zur Verfügung. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Setup" (A), um diesen Dialog zu öffnen. Sofort erscheint der Dialog des PlugIns oder Dienstes (B).